<img alt="" src="https://secure.hiss3lark.com/168342.png" style="display:none;">
Natural-Flavours
LATEST NEWS & TRENDS

Personalisierte Ernährung: Enorme Chancen für die Branche

Natural-Flavours
Banner-image-2

Beliebte Beiträge

Alle Kategorien

Clean Label und Free From-Food machten den Anfang – in Zukunft werden wir Ernährung auf einem neuen Level erleben: In Form von Produkten für eine personalisierte Ernährung, die auf den Kunden und seine individuellen Gesundheitsziele zugeschnitten ist. Klar ist: Es wird spannend!

Der Lebensmittel- und Getränkemarkt ist in einem revolutionären Wandel: Einerseits bietet die Digitalisierung neue Herausforderungen und Chancen für Vertrieb und Marketing, andererseits ändern sich auch die Werte der Konsumenten laufend – und das sehr deutlich. Konsumenten werden kritischer und sensibler gegenüber der Inhaltsstoffe sowie der Herkunft und Herstellung dessen, was in ihrem Einkaufswagen landet. Geschmack und Preis alleine sind längst nicht mehr die einzigen Entscheidungs-Kriterien: Das Bedürfnis steigt, sich selbst zu optimieren und dabei vor allem die Gesundheit und das Wohlbefinden ganzheitlich zu verbessern. Die Wahl der Lebensmittel spielt für die Gesundheit eine zunehmende Rolle: Schon 57 Prozent der Konsumenten weltweit halten aktiv nach Nahrungsmitteln Ausschau, die ihre Gesundheit sowohl mental als auch körperlich unterstützen sollen. So haben laut einer globalen Erhebung von FMCG Gurus 50 Prozent der Konsumenten in den vergangenen zwölf Monaten ein Produkt mit probiotischen Eigenschaften gekauft. 38 Prozent der Befragten gaben an, dass sie ihr Verdauungssystem damit aktiv beeinflussen wollen.

iStock-809064312_Personalized nutrition

Das alles führt dazu, dass „Personalized Nutrition“ in Zukunft die größten Innovationen am Lebensmittel- und Getränkemarkt bringen wird. Dabei werden Lebensmittel ganz auf die Wünsche, Bedürfnisse und Voraussetzungen des Konsumenten abgestimmt. Das Potenzial ist enorm – Experten schätzen, dass der Markt bis 2025 auf ein Volumen von 11,5 Millionen US-Dollar anwachsen wird.

DNA -Test macht das Müsli nach Maß

Für Unternehmen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist es jetzt entscheidend, diesen Zug nicht zu verpassen. Einige erobern bereits mit ihrem Spezial-Konzept den Markt: So kann man sich auf www.mymuesli.com zum Beispiel sein ganz persönliches Müsli online selbst zusammenstellen und bequem nachhause schicken lassen. Vor Kurzem hat man das Angebot auch um „personalisierte Ernährung 3.0“ erweitert, die den maßgeschneiderten gesundheitlichen Aspekt des Müslis berücksichtigt: Der Kunde kann ein DNA- und Mikrobiom- und Blutzucker-Testkit anfordern und diesen Test zuhause durchführen. Die Ergebnisse werden eingeschickt und in einem Labor ausgewertet, und anhand dieser individuellen Daten erhält der Kunde in der mymuesli-App ganz persönliche Empfehlungen für sein ideales Müsli, das individuell auf den Körper zugeschnitten ist.

ThinkstockPhotos-639375856_Personalized nutrition

Zukunftstrend personalisierte Ernährung

Auch Markt-, Trendforscher und Lebensmittelforscher sind mit personalisierter Ernährung im Dauereinsatz. Es ist zu erwarten, dass der Handel in den kommenden Jahren Schritt für Schritt neu ausgerichtet wird. So stellt auch Global Data in einer Trend-Analyse in Aussicht: „Kundenspezifische Produkte, die speziell auf das DNA-Profil oder die Blutgruppe der Verbraucher abgestimmt sind, werden sich durchsetzen. Auf diese Weise können Verbraucher Produkte sicherer kaufen und sich gleichzeitig davon überzeugen, dass diese Anpassungsstufe eine bessere Abstimmung auf ihre spezifischen Gesundheits- und Wohlbefindensziele ermöglicht.“

Flavour Drops: Die Innovation von AUSTRIA JUICE

Auch AUSTRIA JUICE hat bereits ein innovatives Produkt zur personalisierten Ernährung auf den Markt gebracht: Die Flavour Drops wurden für einen Kunden von AUSTRIA JUICE entwickelt und ermöglichen als kalorienfreies Flavour-Konzentrat, Joghurt und Porridge seinen ganz persönlich bevorzugten, individuellen Geschmack zu verleihen.

Die Flavour-Drops sind in verschiedenen Sorten wie zum Beispiel Blaubeere, Minze, Haselnuss oder Mango erhältlich und können ganz einfach auch miteinander kombiniert werden. So kann jeder zum Beispiel aus einem Naturjoghurt sein persönliches Lieblingsjoghurt – zum Beispiel im Geschmack-Mix Cookie mit White Chocolate, Caramel mit Hazelnut oder Cherry mit Banana – herstellen. Die Flavour Drops sind in kleinen Fläschchen abgefüllt und können ganz einfach auch für unterwegs in die Tasche gepackt werden. Und während herkömmliches Fruchtjoghurt Studien zufolge bei den Lebensmitteln mit dem höchsten Anteil an verstecktem Zucker ganz weit vorne liegt, wird es mit den Flavour Drops von AUSTRIA JUICE ganz einfach möglich, auf köstliche und unendlich vielseitige Weise Kalorien einzusparen.

FAZIT PERSONALISIERTE ERNÄHRUNG:

Personalisierte Ernährung ist der Trend in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie schlechthin. Der Markt soll bis 2025 auf ein Volumen von über 11,5 Millionen US-Dollar anwachsen, ein Ende ist dabei nicht in Sicht. Für Unternehmen der Branche ist es jetzt wichtig, diesen großen Trend zu erkennen und auf den Zug rechtzeitig aufzuspringen. AUSTRIA JUICE hat bereits ein Start-Produkt entwickelt: Mit den kalorienfreien Flavour Drops wird es für den Konsumenten möglich, durch Beigabe einzelner oder die Kombination verschiedenster Aromen das Joghurt oder den Porridge zuhause oder unterwegs ganz bequem mit dem persönlichen Lieblings-Geschmack zu krönen.

Sustainability Report 2019

Quellen:

FMC Gurus „Top Trends 2019“

https://personalisednutrition-europe.com/events/personalised-nutrition-europe-2019

https://www.mymuesli.com/neuheit/personalised-nutrition

TrendSights Analysis: Guided Health Guiding proactive consumers toward their personal health and wellbeing goals”, April 2017

Stefan Brendler

Stefan BrendlerAuthor

Head of Sales Compounds

leafImage

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert?

Sprechen Sie mit unseren Experten
kontakt
Interested-in-more-Right