<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=3027293894218209&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">
false
Natural-Flavours
LATEST NEWS & TRENDS

Beauty Drinks: Schönheit aus dem Glas

Natural-Flavours
Banner-image-2

Beliebte Beiträge

Functional Drinks wirken gezielt auf Körperfunktionen und die Psyche – und parallel zu diesen Health Boostern öffnet sich ein weiteres Segment für Getränkeproduzenten: Beauty Drinks tragen dazu bei, das Hautbild sowie Haare oder Nägel zu verschönern, und manche von ihnen machen sogar schlank!

beauty_drink_superfood

Allumfassende Selbstoptimierung ist im Zeitalter der Individualisierung weltweit zu einem hohen gesellschaftlichen Wert geworden. Die Beautyindustrie setzt zunehmend auf das ganzheitliche Schönheitskonzept und auf die Idee, dass äußere Schönheit einen gesunden Körper und eine stabile Psyche widerspiegeln. Schönheit von innen ist also nicht nur mit einem schönen Charakter gleichzusetzen, sondern umschreibt auch, wie bestimmte Nährstoffe im Körper dabei helfen, das Aussehen zum Strahlen zu bringen. Tief verankert ist auch der Wunsch nach ewiger Jugend: Gleichzusetzen mit dem Wunsch nach ewigem Leben, ist er wohl so alt wie die Menschheit selbst.

Laut Mintel geben 45 Prozent der chinesischen Konsumenten an, Interesse an Beauty Drinks von Getränkeherstellern zu haben, und bei Konsumenten aus Brasilien rangieren Getränke mit Anti Aging-Effekten ganz oben auf der Hitliste: Mit 52 Prozent ist mehr als die Hälfte der Befragten an Anti Aging-Drinks interessiert.

Gesundheit und Schönheit in Resonanz

Es ist kaum verwunderlich, dass neben Drinks für mehr Entspannung, besseren Schlaf, mehr Konzentration und Energie nun auch Getränke zur Unterstützung der Schönheit den Markt erobern. Schließlich wirken sich viele Einflüsse auf die körperliche Gesundheit auch auf das Aussehen aus. Nicht umsonst kommentieren wir eine besonders positive, frische und befreite Ausstrahlung häufig mit dem Kompliment „Du siehst aus, als hättest du Urlaub gehabt!“

Hydrierung macht schön

Ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen ist zudem das A und O für eine funktionierende Verdauung sowie für ein waches Bewusstsein und einen stabilen Kreislauf. Und wer neben einer ausgewogenen Ernährung auf eine gute Hydrierung achtet, kann sich in der Regel über eine schlankere und straffere Figur sowie auf ein strahlenderes Hautbild freuen.

Euromonitor führt als Schlüsselstrategie bei Beautygetränken die Hydrierung an: Sie bietet zahlreiche Vorteile für das Aussehen – vor allem für die Haut. Eine gute Hydrierung ist erforderlich, um Akne, Falten, sowie eine fahle Erscheinung der Haare und brüchige Nägel zu reduzieren. Ein ausreichend hydrierter Körper ist aber auch bei Verdauungs- und anderen Stoffwechselprozessen sowie bei der Gewichtsreduktion unverzichtbar. Vor allem bei jüngeren Generationen hat sich die Wasserflasche als fixer Begleiter durch den Tag etabliert: Global gesehen geben 77 Prozent der Konsumenten an, das ausreichend Wasser zu trinken für sie eine extrem hohe Priorität bei allen Gesundheitszielen hat. Frauen der Generation Z zeigen mit 57,4 Prozent hier den größten Anteil, gefolgt von weiblichen Millennials mit 56,9 Prozent, Frauen der Generation X mit 55,3 Prozent sowie weiblichen Baby Boomers mit 52, 3 Prozent. Männer haben für das ausreichende Wassertrinken etwas weniger Bewusstsein: Hier sind 49 Prozent der Generation Z, 48,2 Prozent der Generation X, 51,6 Prozent der Millennials und 40,9 Prozent der Baby Boomers vertreten.

Alkoholische Getraenke Portfolio

Von Kollagen bis Flavonoide: Beauty Booster zum Trinken

Mit der Hydrierung als Basis können zu Beauty Drinks weitere Zutaten hinzugefügt werden wie zum Beispiel Kollagen als Top-Zutat in Beautydrinks, diverse Vitamine und Mineralien, Polyphenole und Flavonoide etwa aus Beeren oder Äpfeln sowie Antioxidantien wie Vitamin C zum Beispiel aus Zitrusfrüchten. Diverse Antioxidantien beeinflussen nicht nur die Stärkung des Immunsystems, sondern bringen auch unterschiedliche Anti-Aging-Effekte für die Körperzellen. „Schönheit zum Trinken“ umfasst alle Effekte, die äußerlich angewandte Cremes, Masken oder Ampullen nicht zu erzielen vermögen.

Quelle: "Use juice superfoods to tap into edible beauty trend - To tap into the edible beauty trend, functional juice brands could look beyond collagen and market the credentials of existing beauty-boosting ingredients instead", Julia Buch, Mittel, November 2019

Als Basis für Beautydrinks sind neben purem Wasser mit Aromen vor allem auch traditionelle Teesorten, die eine schlanke Linie fördern und auch Detox-Effekte haben, geeignet, da sie mit diesen Eigenschaften auch zu den Beauty-Boostern zählen. Der Kaffeehersteller VitaCup brachte sogar einen eigenen „Beauty Blend“ mit Kollagen-Boost für schöne Haut, Haare und Nägel auf den Markt. Während Kaffee an sich schon Antioxidantien liefert, ist der infused Coffee zusätzlich nicht nur mit Kollagen, sondern auch mit Biotin, Zimt und Vitaminen versehen. Der perfekte Missing Link für die tägliche Feel Good- und Beautyroutine am Morgen, was meinen Sie?

Quelle: "Passport: Beauty as an emerging area of function beverages", Euromonitor, August 2019

Beauty_drink_tea

Strahlend schön durch Superfoods

Superfoods stehen als Geschmacksbringer und mit ihren wertgebenden Inhaltstoffen ganz oben auf der Zutatenliste der neuen Beautydrinks und Lebensmittel.

Ketogene Zutaten und Fette haben weiterhin Superfoodpotenzial – darunter etwa Kokosnussöl oder die Fettsäuren der Peca- oder Macadamianüsse. Sie werden im Körper anders als langkettige Fettsäuren verarbeitet, haben demnach interessante Effekte auf die Gesundheit und helfen zudem beim Abnehmen und Schlankbleiben. Als Superfoods der Zukunft führt Mintel außerdem unter anderem Mandeln, Chia-Samen, Granatapfel, verschiedene Beeren, dunkle Schokolade bzw. Kakao, Haferflocken, Ingwer, Zimt, Kürbis und Acai an. Auch Matcha, Aronia oder Birkensaft landen verstärkt in den Rezepturen der neuen Beauty Drinks.

Quelle: "The superfoods of the future - Local, sustainable foods or foods that offer new benefits have potential to thrive as next generation superfoods", Stephanie Mattucci, Mittel, October 2018

FAZIT:

Getränkehersteller können jetzt den Trend zu ess- und trinkbarer Schönheit nutzen. Die gefragten Zutaten gehen dabei weit über Kollagen hinaus. Vor allem Getränke auf Wasser- und Teebasis mit wenig Zucker haben großes Potenzial am Markt, da eine gute Hydrierung die Grundlage eines fitten, straffen Körpers sowie von strahlender Haut, glänzenden Haaren und festen Nägeln ist. Durch die Beigabe von Mineralien, Vitaminen und Antioxidantien z.B. aus Superfoods können Beauty Drinks weitere Anti Aging-Effekte bringen und ein frisches, strahlendes Aussehen unterstützen.

Neuer Call-to-Action

Gerd Diefenthäler

Gerd DiefenthälerAuthor

Market Intelligence & Innovation Manager

leafImage

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert?

Sprechen Sie mit unseren Experten
Kontakt
Interested-in-more-Right