<img alt="" src="https://secure.hiss3lark.com/168342.png" style="display:none;">
false
Natural-Flavours
LATEST NEWS & TRENDS

Gesundheitsfördernde Getränke im Fokus

Natural-Flavours
Banner-image-2

Beliebte Beiträge

Alle Kategorien

Leicht, bewusst und gesund lautet das Motto für den Lebensmittelkauf bei den modernen Konsumenten: Natürliche Lebensmittel und Getränke dienen heute auch als Unterstützung für den Alltag. Sie sollen das Immunsystem stärken, das Wohlbefinden fördern, die Leistung steigern, zur Entspannung beitragen und die Verdauung unterstützen. Daraus ist ein Markt für neue Getränke entstanden. Und: Die Covid-19 Pandemie hat den Trend beschleunigt!

health_promoting_beverages

Vor wenigen Jahren waren Drinks mit dem Extra-Nutzen für den Körper noch den Fitness-Studios vorbehalten: Nach dem Training ein schneller Eiweiß-Shake sollte den Muskelaufbau der Athleten und Hobby-Athleten beschleunigen. Heute finden wir Flaschen, Dosen und Kartons mit dem Special-Effekt für Gesundheit und Schönheit nahezu in allen Varianten.
Heute sind Getränke mit dem „Zusatzplus“ für Körper, Psyche und Wohlbefinden stehen bereits in Supermärkten, Tankstellenshops und Betriebskantinen zum Verkauf. Anstatt morgens Toast mit Marmelade zu frühstücken, setzen Konsumenten heute auf gesundheitsfördernde Getränke: So greifen sie etwa schon morgens zum grünen Smoothie, und wenn sie mittags im Büro ein Sandwich verzehren, gibt es einen probiotischen Joghurtdrink dazu.

In letzter Zeit hat die Covid-19-Pandemie ihr Übriges zur Weiterentwicklung des Trends „gesunde Ernährung“ getan: Menschen achten noch viel mehr auf ihre Gesundheit, denn ein starkes Immunsystem wird als wichtiger Faktor beim Schutz vor dem potenziell tödlichen Virus angesehen. Zudem wirken sich Stressreduktion und ausreichend Schlaf ebenso erwiesenermaßen positiv auf ein starkes Immunsystem aus. Dieser Umschwung, durch Corona bedingt, könnte sich nun tatsächlich in einem konkreten Wert von 229 Milliarden US-Dollar auf den Märkten manifestieren. Functional Food und gesundheitsfördernde Getränke haben also durch die Corona-Pandemie nochmals einen weltweiten Aufschwung erfahren – und die Tendenz zur Bedeutung von gesunder Ernährung und von gesundheitsfördernden Getränken ist weiter steigend.

Quelle: „Future functional food and how to market them“

Gesundheitsfördernde Getränke: Drinks als neue Multitalente

Generell stehen unter anderem folgende spannende Fakten fest:
• 43 Prozent der US-Konsumenten sagen, dass sie versuchen würden, gesund zu essen, ohne dabei eine strikte Diät einzuhalten
• Zwei Drittel der Erwachsenen bevorzugen Lebensmittel, die „eine gute Quelle für Vitamine und Mineralien versprechen“
• In UK planen 71 Prozent, ihre Ernährung seit der Corona-Pandemie nachhaltig umzustellen
• 65 Prozent der US-Konsumenten wünschen sich Functional Food, dessen Effekt unmittelbar spürbar ist
• Der „Mehr-Wert“ in jeder Hinsicht ist fast der Hälfte der Konsumenten weltweit bewusst: 40 Prozent erwarten, dass Functional Food im Premiumpreis-Segment angesiedelt ist

Von welcher Art an Getränken sprechen wir dabei? Functional Food und gesundheitsfördernde Getränke sind mehr als „gesunde Produkte“ – sie bieten jeweils einen ganz spezifischen Nutzen für Gesundheit, Wohlbefinden oder Schönheit an. Zum Beispiel fördern sie mit bestimmten Inhaltsstoffen gezielt die Immunabwehr; helfen beim Entspannen; reduzieren Stress und Ängste; unterstützen einen guten Schlaf; helfen beim Abnehmen und Entgiften; kurbeln die Verdauung an; verbessern die Konzentration und die Aufmerksamkeit; fördern die Augengesundheit; stärken Haut, Haare und Nägel und halten insgesamt länger jung. Wichtig dabei ist, dass der Nutzen klar und angemessen kommuniziert wird.

Alkoholische Getraenke Portfolio

Gesundheitsfördernde Getränke für mehr Aufmerksamkeit und Fokus

Unter den Rising Stars dieser Getränke, die dem Trend zu gesunder Ernährung gerecht werden, sind in der heutigen Leistungsgesellschaft auch Produkte, welche die Konzentration und den Fokus unterstützen, was durch sogenannte Adaptogene möglich wird: Darunter versteht man natürliche Substanzen, die den Körper mit neuer Energie versorgen, ohne dabei überstimulierend zu wirken. CBD, Kurkuma, Ginseng, Rosenwurz sowie Ashwagandha stehen dabei ganz oben auf den Top-Zutaten der Getränkehersteller für gesundheitsfördernde Getränke.

Die Kreationen erwecken durchaus auch Aufmerksamkeit: So kann man heute etwa Produkte finden, in denen Cold Brew Coffee mit Fruchtsaft geschmacklich abgestimmt ist!

Quelle: "A year of innovation in juice & beverage concentrates, 2020 – Functional health boosts continue to inspire juice innovation, while more sophisticated alternatives for adults are gaining wider traction.", Mittel, Amrin Walji, February 2020

Immun-Boost durch Fruchtsaft

Unter den Fruchtsäften führen Claims für bessere Immunabwehr sowie für Anti-Aging-Effekte die Beliebtheits-Range an. Bereits vor der Corona-Situation hatten 63 Prozent der Konsumenten die Immunabwehr als Top-Benefit der Lebensmittel identifiziert. Experten erwarten, dass dieser Trend schon bald von einem neuen abgelöst werden soll: Die Magen-Darmgesundheit soll künftig mehr in den Fokus der Getränkehersteller für gesundheitsfördernde Getränke rücken, denn allein in Deutschland halten bereits 54 Prozent der Konsumenten aktiv nach Getränken Ausschau, die ihre Verdauung unterstützen. Erreicht werden kann dies zum Beispiel durch die aktive Beigabe von Ballaststoffen oder probiotischen Wirkstoffen.

Quelle: "A year of innovation in juice & beverage concentrates, 2020 – Functional health boosts continue to inspire juice innovation, while more sophisticated alternatives for adults are gaining wider traction.", Mittel, Amrin Walji, February 2020
Quelle: „Future functional food and how to market them“

health_promoting_beverages_gingershot


Getränke für die Schönheit „von innen“

Wer schlank ist, lebt generell nicht nur gesünder, sondern gilt auch als attraktiver – und das Aussehen möchten moderne Konsumenten nun zunehmend ganzheitlich optimieren. Während sowohl Frauen als auch immer mehr Männer sich von Beauty-Docs mittels Injektionen oder chirurgischen Eingriffen verschönern lassen und mitunter große Summen für hautverjüngende Cremes in den Läden lassen, sollen nun auch Getränke optische Anti-Aging-Effekte bringen: Kollagen und Vitamin C sind Beigaben, die Konsumenten bereits mit Beautyprodukten assoziieren und die zur Verbesserung der Schönheit beitragen sollen. Kollagen punktet mit einer Stärkung von Haut, Haaren und Nägeln und Vitamin C gilt als eines der wichtigsten Antioxidantien, die dabei unterstützen, Alterungsprozesse zu verlangsamen. Auch Polyphenole und Flavonoide, die unter anderem in Beeren zu finden sind, reduzieren freie Radikale im Körper, wirken wie ein Jungbrunnen und beeinflussen die Schönheit positiv!
In China ist Schönheit von innen bereits besonders populär: Dort geben 45 Prozent der Konsumenten an, interessiert an trinkbaren Beauty-Ingredienzien zu sein. 72 Prozent der Millenials sehen dort die Ernährung als Möglichkeit, ihren Teint zu verbessern.

Quelle: "A year of innovation in juice & beverage concentrates, 2020 – Functional health boosts continue to inspire juice innovation, while more sophisticated alternatives for adults are gaining wider traction.", Mittel, Amrin Walji, February 2020
„Future functional food and how to market them“

Wasser als Quelle des Lebens

Alle diese Effekte – vom Schlankwerden und -bleiben über eine gesunde Verdauung mit ausreichend Energie bis hin zu einem frischen, jugendlichen Aussehen mit klarem Teint und straffer Haut werden bei gesunder Ernährung vor allem durch ein „Getränk“ vorangetrieben: Wasser! Es zählt zu den wichtigsten unter den gesundheitsfördernden Getränken. Darum erlebt Wasser, das mit Vitaminen, Mineralstoffen und anderen Health-Boosters angereichert ist, einen Aufschwung: Eine gute Hydrierung des Körpers ist schließlich die Basis einer guten Gesundheit mit voller Energie!
Angereichert mit erfrischenden Geschmäckern erlebt functional water zurzeit viele Innovationen, und so zählen zu den spannendsten Launches unter den gesundheitsfördernden Getränken etwa Wasser mit Kaffee und Zitronenaroma, sprudelndes Wasser mit lebenden Probiotika oder sprudelndes Wasser mit Koffein, Elektrolyten und Schwarzkirsche-Geschmack; erfrischendes Wasser mit Himbeer- und Rosmarinaroma sowie „Moodwater“ für bessere Laune oder Jasmin-Wasser, das bei trockener Haut und Falten helfen soll. Darüber hinaus kamen weitere Produkte auf den Markt, die dabei helfen sollen, mittels pH-Wert den Säuregehalt im Körper zu reduzieren. Was kommt als nächstes für gesunde Ernährung? Es bleibt spannend!

Quelle: “A year of innovation in bottled water, 2020 – Functional health boosts are increasingly common, as alkaline waters expand in Asia and more brands attempt to improve their planet-friendly image”, Mintel, Amrin Walji, Juni 2020

FAZIT:

Während Gesundheit und Wellness schon seit Jahren zu den großen Trends am Getränkemarkt zählen, hat die Corona-Pandemie das Bewusstsein für gesunde Ernährung nochmals intensiviert und beschleunigt. Konsumenten erwarten sich zunehmend einen Nutzen von Lebensmitteln und Getränken für ihre Gesundheit: Dieser soll einen konkreten Effekt auf Körper bzw. Psyche bringen wie zum Beispiel die Konzentration fördern, den Schlaf unterstützen, die Augengesundheit verbessern, die Verdauung in Gang bringen oder das Hautbild verbessern. Neue Zutaten und Inhaltsstoffe – am besten pflanzlichen Ursprungs – wie Polyphenole, Flavonoide sowie Adaptogene werden demnach künftig noch mehr in den gesundheitsfördernden Getränken zu finden sein.

Neuer Call-to-Action

Julia Wurzer

Julia WurzerAuthor

Marketing Manager

leafImage

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert?

Sprechen Sie mit unseren Experten
Kontakt
Interested-in-more-Right